goldenLight

Die­ses Mit­tel­chen dient als licht­vol­ler Tur­bo-Boos­ter bei:

  • Depres­sio­nen
  • im Trau­er­fall
  • Sui­zid­ge­dan­ken
  • schwe­ren Erkran­kun­gen (z.B. Krebs)

Bit­te unter­schät­ze, aber über­schät­ze auch nicht die Wir­kung von goldenLight!

Was mei­ne ich damit: Dies ist kein All­heil­mit­tel für die oben ange­führ­ten Themen!

Die Auf­ga­be die­ser kost­ba­ren Honig-Kräu­ter-Mischung ist, die „Dun­kel­heit“ in dir zu ver­trei­ben, durch glei­ßen­des Licht zu erset­zen und gleich­zei­tig dein Bewusst­sein extrem anzu­he­ben. Das soll dir den not­wen­di­gen Kraft- und Ener­gie­kick geben, um dich aus dei­ner „ener­ge­ti­schen Gefan­gen­schaft“ zu befrei­en. Sei acht­sam und rich­te ab die­sem Zeit­punkt dein Augen­merk auf alle posi­ti­ven Ver­än­de­run­gen, Erleb­nis­se etc. im Tages­ge­sche­hen, die jeden­falls ein­tre­ten wer­den - und wenn sie noch so klein erscheinen.

„Oft sieht man den Wald vor lau­ter Bäu­men nicht“

Ich emp­feh­le dir daher alles Posi­ti­ve auf­zu­schrei­ben, sofort wenn dir der­glei­chen auf­fällt oder zie­he am Abend Resü­mee und doku­men­tie­re es dann.

So kommst du wie­der „auf Schie­ne“ und kannst die rich­ti­gen Ent­schei­dun­gen tref­fen, Taten in Angriff neh­men etc., damit dein Leben eine posi­ti­ve Wen­de nimmt. Hast du Detail­fra­gen, dann schreib mir einfach!

Lichtbooster | goldenLight

Persönliche Erfahrungen

Vor die­sem Mit­tel­chen emp­fin­de ich wah­re Ehr­furcht. Ich bin zutiefst dank­bar, dass es mir durch­ge­ge­ben wurde.

Die Ärz­te hat­ten mei­ne krebs­kran­ke Bekann­te bereits auf­ge­ge­be­nen. Durch die Ein­nah­me von gol­den­Light und einer dazu „ver­ord­ne­ten“ Ände­rung des Lebens­all­tags, konn­te spä­ter doch noch eine erfolg­rei­che Behand­lung durch­ge­führt werden.

Die übli­chen Medi­ka­men­te wirk­ten 2021 bei mei­nem damals schwer magen- und darm­kran­ken Hund nicht mehr. Ich war zutiefst depri­miert, die Tele­fon­num­mer vom Tier­be­stat­ter lag schon parat. Da bekam ich den Impuls und füg­te gol­den­Light täg­lich dem Fut­ter hin­zu und nahm es selbst auch regel­mä­ßig ein. Schon nach kur­zer Zeit ging es uns merk­lich bes­ser und nach einer Woche hat­ten wir wie­der alles im Griff.
Mein Hund jagt mit sei­nen 14 Jah­ren noch immer sei­nem Ball nach und ich hinterher.

Ich hof­fe so sehr, ganz vie­len Men­schen und auch Tie­ren damit dien­lich sein zu können.

Du möchtest dieses Mittelchen haben?

Wenn du ein Mit­tel­chen kau­fen möch­test, so kannst du es von mir per­sön­lich ange­fer­tigt erwer­ben - das Wis­sen um die „Son­der­zu­ta­ten“ bekommst du mitgeliefert.

Wich­ti­ger Hin­weis: Soll­test du diver­se Nah­rungs­mit­tel-All­er­gien und/oder –Unver­träg­lich­kei­ten haben, fra­ge bit­te vor der Bestellung an, ob die­se im Mit­tel­chen ent­hal­ten sind!

Dei­ne Bestellung kannst du mir ger­ne per E-Mail oder über das Bestell­for­mu­lar senden.