• „Am Ende ist alles gut!“ - ach ja, wirklich?
  • Du glaubst nicht an dich, weil dich stän­dig etwas run­ter­zieht oder klein macht?
  • Du setzt vol­ler Freu­de einen Schritt und danach über­kom­men dich andau­ernd Zweifel?
  • Trotz Erfolg und Zuspruch hast du stets Angst vorm Scheitern?
  • Das Licht am Ende des Tun­nels rückt immer wei­ter in die Ferne?
  • Du möch­test am liebs­ten „das Hand­tuch wer­fen“, weil dir lang­sam aber doch die Pus­te ausgeht? 
Lichtvolles | Vertrauen

Persönliche Erfahrungen

Nach­dem ich von mei­ner Gabe erfuhr und mei­ne ers­ten Mit­tel­chen ent­wi­ckel­te, über­ka­men mich trotz erfolg­rei­chem Feed­back und per­sön­li­chem posi­ti­vem Erfolg damit, immer wie­der Zwei­fel. Durch man­geln­des Ver­trau­en, such­te ich 1 ½ Jah­re lang nach allen mög­li­chen Aus­re­den und ver­hin­der­te dadurch selbst mein Durch­star­ten und Vorankommen.

Sag dei­nem Ver­stand, er soll die Klap­pe hal­ten und stär­ke dich zusätz­lich mit mei­nem Mit­tel­chen Ver­trau­ens­k­nus­per­chen - es wird dich dabei best­mög­lich unter­stüt­zen, wie­der ins Urver­trau­en zu kommen!

Zutaten

Die lecke­ren Kek­se ent­hal­ten fol­gen­de, ener­ge­tisch hoch­schwin­gen­de und licht­vol­le Zutaten:

  • Aka­zi­en­ho­nig vom Familien-Wanderimker
  • Bio-Din­kel­mehl
  • Bio-But­ter
  • Eier von Bio-Freilandhühnern
  • jod­frei­es Salz aus Direktabbau
  • Gun­del­re­ben­ex­trakt bzw. fri­sche Gun­del­re­ben­blü­ten (sai­so­nal) (auch unter Gun­der­mann bekannt)

Einnahme

Mor­gens 5 Kek­se - 1x pro Tag ein­ge­nom­men - sind ausreichend.

Wichtiger Hinweis

Vor der Ein­nah­me ist ein Abstand von 2 Stun­den zu einer Mahl­zeit, einem Getränk (aus­ge­nom­men stil­les Was­ser) sowie zu einer Niko­tin­auf­nah­me ein­zu­hal­ten.
Danach gilt unter den­sel­ben Bedin­gun­gen ein Abstand von 30 Minu­ten. Dies ist erfor­der­lich, damit sich der Kör­per voll und ganz der Wir­kung und ohne „Ablen­kung“ best­mög­lich der Ent­fal­tung wid­men kann! 

Lagerung

Fül­le die Ver­trau­ens­k­nus­per­chen nach Erhalt in eine Keks­do­se aus Metall oder in einen luft­dich­ten Behäl­ter und lage­re sie an einem küh­len Ort (nicht Kühl­schrank!). Dadurch blei­ben sie min­des­tens 1 Monat lang halt­bar - falls du dir eine eiser­ne Reser­ve für den Not­fall auf Lager legen oder sie ver­schen­ken möchtest.